Cloud Plus - Wissen für Entscheider

Was sollten Unternehmensentscheider in Sachen Virtualisierung wissen?

Ganz wichtig: Es geht hier nicht um technisches Hintergrundwissen, sondern vielmehr um Nutzenaspekte und strategische Vorteile für das Unternehmen, die sich aus einer virtualisierten IT-Umgebung ergeben.

Man sollte beispielsweise klar erkennen,

  • warum es sich lohnt, in aktuelle IT zu investieren.
  • warum der intelligente Weg nicht immer der Besitz der Maximallösung ist.
  • warum es beispielsweise sinnvoll sein kann, Spitzenlasten mit zugekauften IT-Diensten aus der Cloud abzufangen.
  • wieso es wichtig ist, Entscheidungen aufgrund der Informationen von heute auch heute zu treffen – und nicht erst nächsten Monat aufgrund der Informationen der zurückliegenden Wochen.

Wenn als Konsequenz dieser Erkenntnisse die Virtualisierung von IT-Ressourcen in die Tat umgesetzt wird, dann lassen sich

  • Finanzressourcen vom IT-Betrieb hin zur IT-Innovation verlagern.
  • IT-Entscheidungen weg vom Technologiebesitz hin zur Service-Orientierung entwickeln.
  • Informationen und deren Analyse wesentlich schneller bereitstellen.
  • direkte und indirekte Geschäftsrisiken rascher erkennen und mindern.

Was aber sind die Faktoren, die heutige und künftige IT-Anforderungen mittelständischer Unternehmen bestimmen?

  • Die IT muss auch dazu dienen, die aktuellen und künftigen Risiken bewerten und diesen entgegensteuern zu können.
  • Traditionelle Produkte sind auch im Mittelstand durch die Digitalisierung längst durch informationsintensive Produkte und Dienstleistungen verdrängt worden.

Weiterführende Informationen finden Sie hier:
http://www.concat.de/leistungen/it-infrastrukturen/virtualisierung/

Kommentare sind geschlossen.