Cloud Plus - Wissen für Entscheider

Home

50 Fragen und Antworten zum Thema „Cloud-Services“

Wie lässt sich mit einer Hybrid Cloud ein kostengünstiges, GoBD-konformes E-Mail-Archiv implementieren?

Mit Archiv2Net bietet Concat eine Cloud-Lösung, die alle rechtlichen Anforderungen der GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) erfüllt. Unternehmen können diesen Service nutzen, [weiterlesen]

Wie kann eine Hybrid Cloud die Flexibilität einer IT-Umgebung erhöhen?

Mit einer Hybrid Cloud lassen sich unternehmensinterne und in ein Rechenzentrum ausgelagerte externe Ressourcen sehr gut und praktisch transparent miteinander verbinden. Unternehmen haben so die Möglichkeit, Workload-Spitzen bei Bedarf durch die Nutzung externer Rechenleistung abzufangen. [weiterlesen]

Wie kann ich die Anforderungen der IT-Compliance zur Chance für mein Unternehmen machen?

In vielen Unternehmen werden die externen Compliance-Anforderungen, die sich auf die Datenhaltung, Datenkommunikation und Datensicherheit beziehen, noch immer als lästige und nur mit gewaltigem Aufwand zu bewältigende Aufgabe betrachtet. Vielfach sind die Anforderungen auch nicht [weiterlesen]

Wie können Unternehmen die Nutzung unsicherer Cloud-Speicherangebote durch Mitarbeiter vermeiden?

Die sogenannte Schatten-IT, die in Unternehmen durch Cloud-Angebote wie Dropbox entstanden ist, bereitet vielen IT-Verantwortlichen Kopfzerbrechen, da diese gegen das Bundesdatenschutzgesetz und gegen interne Complianceregeln verstoßen kann. Eine sichere Alternative für das File-Sharing mithilfe des Internets [weiterlesen]

Wie kann eine Hybrid Cloud helfen, Schäden durch Verschlüsselungstrojaner, wie aktuell Locky, zu vermeiden?

Die aktuelle Bedrohung durch Verschlüsselungstrojaner erfordert clevere und wirksame Gegenmaßnahmen. Denn: Durch die Fähigkeit der Selbstmutation dieser Schädlinge hinkt der klassische Virenschutz, der auf Erkennung und Beseitigung von Viren setzt, häufig einen Schritt hinterher. Eine [weiterlesen]

Wie können Unternehmen mit Cloud Computing die Unternehmenskommunikation für Mitarbeiter und Teams effizienter gestalten?

Der gemeinsame Zugriff auf ein globales Adressbuch und öffentliche Ordner in einer zentral gehosteten Exchange-Infrastruktur ist heute wesentlich für die effiziente Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Teams. Doch ist dies keineswegs in jedem Unternehmen selbstverständlich. Nicht [weiterlesen]

Von welchen geschäftlichen Vorteilen profitiert ein Unternehmen durch Nutzung von OpenStack?

Die Concat AG und ihr Tochterunternehmen Synergy Systems haben erfahrene Berater, die Unternehmen in jeder Phase des Cloud-Lebenszyklus begleiten. Sie helfen dabei, eine Strategie und eine Roadmap für die Umstellung auf die Cloud zu definieren [weiterlesen]

Wie wird die Nutzung der OpenStack-Plattform abgerechnet?

Eine Analyse der Gesamtkosten im Zeitalter des Cloud Computing ist oft schwierig, denn einige Anbieter berechnen nach Stunden, andere wiederum nach Anzahl der benutzten Betriebssystem-Instanzen. Es kann daher für Unternehmen eine Herausforderung sein, die Kosten für [weiterlesen]

Welche konkreten Vorteile bietet OpenStack mittelständischen Unternehmen?

Mit OpenStack lassen sich beliebige Ressourcen und Anwendungen auf die am besten geeignete Systemumgebung umstellen – unabhängig davon, ob es sich um eine öffentliche, private oder verwaltete Umgebung handelt. Ändern sich die Anforderungen des Kunden [weiterlesen]

Warum ist die Concat AG besonders für mittelständische Unternehmen der ideale Ansprechpartner, wenn es um Cloud-Services auf Basis von OpenStack geht?

Als mittelständisch geprägtes Systemhaus ist die Concat AG nicht nur ein zuverlässiger IT-Dienstleister für den Mittelstand, sondern kann mit diesem auch auf Augenhöhe sprechen. Dazu gehört auch die flexible Handhabung der Bedürfnisse von Kunden. Sei [weiterlesen]

Was ist OpenStack?

OpenStack ist ein Softwareprojekt, das eine freie Architektur für Cloud Computing zur Verfügung stellt. Oder anders ausgedrückt: OpenStack ist das Open-Source-Betriebssystem für die Cloud. Es vereinfacht die Cloud-Verwaltung und bietet die Möglichkeit, eine auf De-facto-Standards [weiterlesen]

Wie lässt sich cloudbasierte Collaboration im Sinne des sicheren Datenzugriffs gestalten?

Der Schutz der zum Einsatz kommenden Anwendungen und Geräte setzt zweierlei voraus: zum einen das Bewusstsein der Mitarbeiter dafür, die Anwendung bzw. Apps und die zur Verfügung gestellten Computer, Smartphones oder Tablets ausschließlich im Sinne [weiterlesen]

Was kann ein Unternehmen tun, um den unbefugten Zugriff auf sein in der Cloud gespeichertes Know-how und seine Daten zu verhindern?

Wer sich um sein Know-how oder die Sicherheit seiner Daten sorgt, sollte sich vom Anbieter folgendes vertraglich und nach deutschem Recht verbindlich zusichern lassen: Die Verträge enthalten Service Level Agreements (SLA) nach deutschem Recht. Die Speicherung der [weiterlesen]

Wie kann ein mittelständisches Unternehmen von einer Hybrid-Cloud-Lösung profitieren?

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein mittelständisches Unternehmen der Automotive-Branche ist Partner und Zulieferer mehrerer großer Autohersteller und beschäftigt an vier Standorten in Deutschland rund 1.000 Mitarbeiter. Die IT-Infrastruktur entwickelte sich analog zum Unternehmenswachstum. [weiterlesen]

Was ist eigentlich eine „Hybrid Cloud“?

Bevor wir über Cloud Computing sprechen: Bitte verwechseln Sie nicht die Consumer Cloud mit der Business Cloud! Der große Unterschied: Cloud Computing im geschäftlichen Sinn hat wenig mit der privaten Nutzung von Online-Diensten wie Webmail, Online-Foto-Ordnern [weiterlesen]

Wie sicher und verfügbar sind meine Daten und Anwendungen in einer hybriden Cloud?

Ein wichtiges Kennzeichen für Sicherheit und Verfügbarkeit von Cloud Services sind beispielsweise die Aufnahmekriterien, die Mitglieder der Initiative Cloud Services Made in Germany erfüllen müssen: Das Unternehmen des Cloud Service-Betreibers wurde in Deutschland gegründet und hat [weiterlesen]

Wie lassen sich Teams und Standorte mithilfe eines Cloud-Service verknüpfen?

Die Lösung für diese Anforderung ist ein Groupware-Dienst aus der Cloud, mit dem sich virtuelle Projekträume einrichten lassen. Damit optimieren Sie die Kommunikation für Ihre Mitarbeiter und reduzieren Risiken durch Spam-Mails und Viren auf ein [weiterlesen]

Wie können kleine und mittelständische Unternehmen das Thema System- und Netzwerküberwachung mit Hilfe der Cloud lösen?

Kleine und mittelständische Unternehmen stehen beim Thema „System- und Netzwerküberwachung“ vor einer großen Herausforderung: Die Einführung eines internen, komplexen Überwachungssystems für die Früherkennung von Problemen und die Vermeidung von IT-Ausfällen ist aufgrund der hohen Anschaffungs- [weiterlesen]

Wie verlässlich sind Datensicherungs-Services aus der Cloud?

Die Verlässlichkeit eines professionellen Cloud-Services für die laufende Sicherung von Daten und die Wiederherstellung im Bedarfsfall lässt sich an einem realen Beispiel zeigen. Seit drei Jahren setzt die suki.international GmbH in Landscheid/Eifel bei der Datensicherung [weiterlesen]

Warum sollte ein Unternehmen in Sachen Datensicherung und Wiederherstellung auf Cloud Services „Made in Germany“ zurückgreifen?

Thomas Zehetner, Leiter der Business Unit Cloud-Services der Concat AG, beantwortet diese Frage folgendermaßen: „Erstens gibt es gute Cloud-Angebote auf dem deutschen Markt und die Nachfrage hat enorm zugenommen. Mit Share2Net bieten wir zum Beispiel [weiterlesen]

 

Übersicht der bisherigen Beiträge

factsheet-concat-geschaeftsoptimierung-mit-der-cloud-200

Mitarbeiter entlasten, Zusammenarbeit fördern, Wissen teilen: Geschäftsoptimierung mit der Cloud

Ein spontaner Blick in die Praxis: Der Mitarbeiter eines mittelständischen Systemlieferanten für Bau- und Heimwerkermärkte will eine Datei mit dem Kollegen an einem Außenstandort teilen und gemeinsam weiter bearbeiten. Weil die Angelegenheit eilt, gleich hier und jetzt.

 

20140723_factsheet_concat_cloud_security_01

Cloud-Services im Mittelstand: unbedingt, aber sicher müssen sie sein!

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor: Bei einem mittelständischen ­Automobilteilezulieferer nehmen der Anteil IT-gestützter Arbeitsprozesse im Geschäft und die Vernetzung mit Kunden und Partnern stetig zu. Das Datenvolumen wächst rasant. Notwen­dige Investitionen in die eigene Rechenzentrumsinfrastruktur, Hardware und Software wurden von diesem Unternehmen in den zurückliegenden Jahren projektbezogen getätigt.

 

20140403_factsheet_concat_job_motor_1_01

Cloud & Co. – Job-Motor oder „Disenabler”?

Der Engländer Samuel Slater gilt als Vater der amerikanischen industriellen Revolution. Als junger Bub fing er in der Spinnerei eines Bekannten an zu arbeiten. Man schrieb die Zeit der ersten mechanischen Spinnmaschinen und das England des späten 18. Jahrhunderts war eine „Tüftlernation“.
Davon profitierte Slater. Täglich hantierte er mit Geräten, die man in Übersee noch gar nicht kannte. Als er dann davon las, dass in Amerika Arbeiter, die in der Lage waren, derartige Textilmaschinen zu bauen, lukrativ entlohnt würden, nutzte er diese Chance. Der Rest ist Geschichte.

 

20140227_interview_concat_it_im_wandel_der_zeit_01

Interview: IT im Wandel der Zeit

Die Cloud – das stärkste Glied der Verfügbarkeitskette?

Die Concat AG agiert als wachstumsorientiertes Systemhaus seit über 20 Jahren erfolgreich an der deutschen „IT-Front“. So realisieren ­Concat ­Experten maßgeschneiderte IT- und Cloud-Lö­sun­gen – vom Design über die Implementierung bis zum Betrieb – und tragen als „Business Enabler“ zum Erfolg mittelständischer Unternehmen wie auch Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung und DAX-Konzerne bei.